1. Unternehmensnews

Neue R+V-Expertentage im Herbst
Termine, Tickets & Covid19-Maßnahmen im Überblick

„Alles neu macht der Mai“ sagt ein beliebtes Sprichwort, in diesem außergewöhnlichen Jahr gilt dies wohl eher für den Herbst.

Bei der Neuplanung der R+V-Expertentage haben wir den Fokus auf rasche und praxisnahe Informationsvermittlung gelegt. Besonders wichtig ist es, Ihnen jetzt Know-how mitzugeben, damit Sie die zweite Jahreshälfte für Ihren Vertriebserfolg optimal nutzen können.

Neben der Risikosensibilisierung und Praxisbeispielen im Bereich der Deckungen, geben wir in unseren R+V-Expertentagen Tipps für Ihren Vertriebserfolg und beantworten Ihre versicherungsrelevanten Fragen zum Thema Corona.

R+V-Expertentag – Kredit-& Kautionsversicherung

Warenkreditversicherung – Der Airbag für offene Forderungen Ihrer Gewerbekunden

Durch die Verlangsamung der Wirtschaftskreisläufe aufgrund der aktuellen COVID19/Corona-Situation kommt es auch vermehrt zu Nichtzahlungen von offenen Rechnungen. Speziell KMU unterliegen jetzt dem Risiko, in eine langfristig finanzielle Schieflage zu geraten. Wie Sie Ihre Gewerbekunden mit Liquiditätsbeschaffung sicher durch die Krise führen, erklären Dipl. BW Philipp Dierig (Spartenleiter R+V-Kredit- u. Kautionsversicherung) und Mag. (FH) Andreas Draxler (Vorstandsmitglied der A.B.S. Factoring AG).

Termine:

10. September 2020, 08:30-15:00 Uhr, Hall/Tirol

24. September 2020, 09:15-15:00 Uhr, Payerbach/NÖ

01. Oktober 2020, 09:15-15:00 Uhr, Anif/Salzburg

15. Oktober 2020, 09:15-15:00 Uhr, Nussdorf/Attersee

5 IDD Stunden für Versicherungsmakler und Agenten

Kosten: 75 EUR inkl. MwSt / Person

R+V-Expertentag – Haftpflichtversicherung

D&O: Haftungsrisiken erkennen – Manager richtig absichern!

Manager-Haftpflichtversicherungen sind oft Thema bei Abschluss eines Geschäftsführer-Vertrags. Aber wann und vor allem womit haftet Ihr Kunde? Worauf müssen Sie als Makler bei Versicherungsabschluss besonders achten?

R+V-Spartenleiter Mag. Rainer Hörmann und Rechtsanwältin Mag. Valerie Toscani informieren unter anderem zu vorvertraglicher Anzeigepflicht, Doppelversicherung und Absicherung von sogenannten ODL-Mandaten. Tipp: Auch in unruhigen Zeiten steht R+V verlässlich an Ihrer Seite – D&O Anträge werden weiterhin angenommen!

Termine:

16. September 2020, 13:00-18:30 Uhr, Nussdorf/Attersee

29. September 2020, 13:00-18:30 Uhr, Lebring/Steiermark

3 IDD Stunden für Versicherungsmakler und Agenten

Kosten: 75 EUR inkl. MwSt / Person

Information zur aktuellen Corona/Covid-19-Situation

Ich war bereits im Frühjahr angemeldet – wie komme ich zu einem neuen Ticket?

Waren Sie bereits zu einem der abgesagten Termine angemeldet und haben Interesse an einem neuen Termin, dann wenden Sie sich bitte an Events@ruv.at.

Wir buchen Ihre Teilnahme sehr gerne kostenfrei auf Ihren neuen Wunschtermin um.

Wie wird bei den R+V-Expertentagen auf Hygiene & Sicherheit geachtet?

R+V ist bemüht alle Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Covid19-Pandemie einzuhalten und zum Schutz unserer Teilnehmer und Mitarbeiter umzusetzen.

Aus diesem Grund wird bei den R+V-Expertentagen besonderes Augenmerk auf wichtige Maßnahmen gelegt (Abstandsregeln an Sitzplätzen, Desinfektionsmittel, besondere Hygienemaßnahmen in der Location bei Speisen und Getränken).

Wir bitten Sie als Gast, ebenso Rücksicht auf andere Teilnehmer sowie auf R+V-Mitarbeiter und Location-Mitarbeiter zu nehmen.

Wie wird agiert, sollte der R+V-Expertentag auf Grund behördlicher Covid-19-Maßnahmen erneut abgesagt/storniert werden?

Sollte es auf Grund eines erneuten Ausbruchs von Covid19 wiederholt zu behördlich angeordneten Schließungen bzw. Absagen von Veranstaltungen kommen, werden alle betreffenden Teilnehmer zeitgerecht schriftlich informiert.

Die R+V-Expertentage der Haftpflichtversicherung werden an den geplanten Terminen ersatzweise als Webinar angeboten. Sollte eine kostenlose Umbuchung auf einen Webinar-Termin nicht möglich sein, dann wird die Teilnehmergebühr selbstverständlich retour erstattet.

Autor/in

I. Langecker

Juli 2020